Über

Stets ausdrücken in des Dichters Sprache -

Ist eine schöngeistig klassische Sache !

Alter: 73
aus: 83346 Bergen
 
Schule: Volksschule in Weilheim/Obb.
Universität: LMU-Phil.Fak.I / HfP in München


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
War Krieg, Hunger, Sorgen
- Ungewiss das Morgen
- Gewiss nur Pump und Borgen

Wenn ich mal groß bin...:
Bin nicht ganz sicher in der Tat
- Ob ich als Engel wachsen werde
- Hol mir noch schnell einen Rat
- Bei einem Schoengeist auf der Erde

In der Woche...:
... Ueberlege ich, was ich naechste Woche tun werde

Ich wünsche mir...:
Allzeit warmes Mahl auf dem Tisch
- Daneben einen Saft, recht frisch

Ich glaube...:
Kein Mensch kann austricksen Natur -
Dies ist vom ALL der wahre Schwur

Ich liebe...:
Denken und dichten -
Worte formen und gewichten -
Dabei den Horizont lichten -
Versuchen, die Wahrheit zu sichten

Man erkennt mich an...:
An meinen Antworten
- die ich gebe allerorten

Ich grüße...:
Alle, die wahre Menschen sind -
egal ob Frau, Mann oder Kind.



Werbung




Blog

Keine Plumpser mehr von Bundeskanzlerin Angela Merkel

Nachdem sich in jüngster Zeit die Plumpser unserer "Mutter der Nation" Angela Merkel wiederholen - also Gefahr in Verzug ist -, muss von den Verantwortlichen sichergestellt werden, dass sich unsere Bundeskanzlerin überall sicher vor Plumpsern bewegen kann. Es sollte nicht sein, dass unsere weltweit so hochgelobte First Lady im eigenen Lande nicht sicher ist. In diesem Winter stürzte sie beim beschaulichen Skilanglaufschieben und verletzte sich. Und jetzt - nur wenige Monate später - fällt sie beim genüßlichen Opernhören vom Hocker. Ich schlage also vor, dass ständig ein Sicherheitsbeamter um/bei/neben unserer "Mutter der Nation" sein muss, der sie vor Plumpsern schützt. Schließlich will und soll sie ja noch lange unsere so beliebte Bundeskanzlerin bleiben und allzeit freibeweglich sein. Jeder unnütze Plumpser von ihr - noch dazu wegen der Verletzungsgefahr -  kommt einer nationalen Katastrophe gleich... obwohl Angela Merkel selbst im Rollstuhl noch eine gute Figur abgeben und gleichermaßen beliebt sein würde.

31.7.15 22:56, kommentieren

Werbung


Raus aus der Sch..... !

"Wer bei der Arbeit zu sehr schwitzt

Dabei seinen Kopf zu sehr erhitzt

Soll beim Schneckenjagen fröhlich lachen

Oder sachte auf Angelfischer machen

Nebenbei lesend den Schöngeist entfachen

Dieser wird die Energie überwachen

Schnell ist dann wieder alles geritzt

Im Hirn bald der Geist neu aufblitzt"

(Egil Reeg)

16.6.15 08:05, kommentieren